8 Comments

  1. Mats
    28. Juli 2018 @ 21:47

    Ich habe nicht einmal einen Bären in Kanada gesehen. Betrug ist das doch! 😀 Aber die Tipps sind gut, vielleicht brauche ich sie ja bei meinem nächsten Besuch dort!
    Gruß Mats

    Reply

    • Daniel Kovacs
      30. Juli 2018 @ 6:53

      Hi Mats 🙂 uns ging es im 1. Jahr auch so. Dann, an einem Tag gleich 7 Bären gesehen. Wir müssen aber zugeben, dass wir uns auch viel in Vancouver aufgehalten haben. Wie lange warst du denn in Kanada? Gruß Daniel

      Reply

  2. Jens
    20. November 2018 @ 20:17

    Hallo Daniel,

    vielen Dank für die Tipps, dem ich völlig zustimmen möchte. Die Verhaltensregeln bringen es auf dem Punkt: Bewege dich mit Bedacht in Bärengebieten und provoziere Bären nicht. Generell meiden Bären die Anwesenheit eines Menschen, sodass “Lärm” hier sicherlich hilfreich sein kann, den Bären vom Leib zu halten. Leider sieht man dann auch in den seltensten Fällen einen Bären von Nahem. Mein vorheriger Kommentator hat somit eigentlich alles Richtig gemacht 😉

    Der Einsatz eines Bärensprays sollte in der Tag die letzte Option sein. Und dies erst dann, wenn eine akute Bedrohung herrscht. Griffbereit.

    Ich wünsche schöne Touren durch Kanada!
    Gruss

    Reply

    • Daniel Kovacs
      2. Dezember 2018 @ 10:03

      Hallo Jens, so einen Kommentar habe ich hier doch gerne. Gibt es von euch/ eurer Webseite irgend etwas das ich hier in den Artikel mit aufnehmen sollte? Bisher habe ich mir nie Gedanken gemacht über welches Bären-spray ich kaufe. Um Ehrlich zu sein, werden die auch in den Facebook-Gruppen weiter verkauft (die unbenutzten 😛 ) lg aus Melbourne

      Reply

  3. Michael Schneider
    13. April 2019 @ 18:36

    Hast Du gut beschrieben. Ist halt sehr schwer den nötigen Respekt aber nicht Angst zu vermitteln. Ich habe nicht alles ganz genau gelesen aber die wichtigsten Dinge hast Du alle drin!
    Zwei Empfehlungen kann man noch erwähnen, wenn Du sie noch nicht drin hast. 1) Das Spray ruhig mal ausprobieren, damit man mal sieht und den Vorgang gemacht hat. Halt nur ganz kurz weil nicht viel drin ist. 2) Wenn man Bären sicher sehen will aber allein sich nicht so wohl dabei ist, gibt es Profies die solche Führungen beruflich machen. Immer darauf achten, das die auch als führer zugelassen sind und nicht nur selbsternannte Experten sind. LG, Michael

    Reply

    • Daniel Kovacs
      16. April 2019 @ 6:41

      Hallo Michael, vielen Dank für deine 2 Tipps. Wie ist das, wenn man das Bären Spray schon einmal benutzt hat. Funktioniert das im Ernstfall dann sicher noch einmal? Oder sollte man in dem Punkt lieber empfehlen eine unbenutztes Spray dabei zu haben? Sehr guter Tipp mit der Führung. lg aus Melbourne, Daniel

      Reply

      • Michael
        16. April 2019 @ 15:21

        Hi Daniel, Das spray hat Angaben auf der Dose wie z.B. 7 Sekunden. Wenn man es mal kurz (eine Sekunde) ausprobiert hat man immer noch 6 Sekunden oder so.
        Das einzigste was ich jetzt schon ein paar mal gehört habe, das es nicht funktioniert hat und da soll es jeweils daran gelegen haben das es eine alte Dose war. Das kann ich nur leider selber nicht persönlich bestätigen. LG, aus BC

        Reply

        • Daniel Kovacs
          22. April 2019 @ 12:39

          Hi Michael, ich danke dir. Daher würde ich bei Zweifel eher empfehlen eine neues Spray zu kaufen. lg Daniel

          Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.