4 Comments

  1. Melissa
    4. Februar 2018 @ 21:33

    Hey,
    ich finde eure Seite total super und ihr habt mir bei meinen Planungen auch schon echt viel weiter geholfen.
    Aber mir ist aufgefallen, dass ihr sehr viel Klischee und Gendernoms unterstützt, was das lesen irgendwie unterschwellig hoplrig erscheinen lässt. Kommentare wie für die Frauen/Männer bei Sachen, die nicht dem biologischen Unterschieden geschuldet (zum Beispiel der BH, tragen ja nur Frauen, weil die Männer unter uns meistens keine Brüste haben 😉 ) sind sollte man weglassen, um nicht diskriminiert zu wirken.
    Ihr könntet einfach die extra Kommentare weg lassen, den wie gesagt, eure Infos sind ansonsten extrem gut und ich werde die Seite auch jedem der fragt weiter empfehlen 😀
    Macht weiter so 🙂 und viel Spaß noch auf euren Reisen.
    Danke nochmal!
    Cheers mates.

    Reply

    • Christina Kalb
      7. Februar 2018 @ 20:10

      Hey Melissa,

      danke für dein Feedback. Die Packliste werden wir sowieso bald überarbeiten, da werden wir uns deinen Kommentar zu Herzen nehmen 🙂

      Freut uns, dass wir dir ansonten mit unserem Blog helfen konnten. Bist du schon in Kanada oder wann geht es für dich los? 🙂

      Liebe Grüsse
      Christina

      Reply

  2. Eugen
    12. März 2018 @ 17:41

    Hi Christina und Daniel,

    Ich finde es toll das Ihr diese Seite bzw. diesen Blog habt.
    Habe so einige Infos mitnehmen können, ich hatte erst vor kurzem überlegt mir eine Packliste zusammen zustellen und habe heute im Newsletter gelesen, das Daniel eine erstellt hat. Es passt sehr gut, denn ich bin in der Vorbereitungsphase, mein Flug nach Kanada, geht erst im Mai los.

    Es wäre sehr interessant, wenn einige die auch in Kanada sind oder schon waren, die Liste ergänzen bzw. einfach eintragen, welche Dinge sie mitgenommen haben.

    Vielen Dank euch beiden !

    Gottes Segen wünsche ich euch 🙂

    Reply

    • Daniel Kovacs
      18. März 2018 @ 3:01

      Hey Eugen und vielen Dank für deinen Kommentar. Das ist eine sehr interessante Idee. Wir denken mal trüber nach, ob sich sowas mit einer Google Datei umsetzen lässt. Welche Dinge sind deiner Meinung denn noch Wichtig für die Packliste? lg Daniel

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.