4 Comments

  1. Michael
    24. Oktober 2019 @ 23:49

    Hi Daniel,
    du hast ein paar echt interessante Artikel auf deinem Blog. Deinen Blog habe ich übrigens durch einen Facebook post entdeckt. Ich habe selbst Work and Travel in Kanada im Jahr 2017/18 gemacht. Ich habe dort ziemlich früh meinen jetzigen Arbeitgeber kennengelernt. Die Firma für die ich arbeite hat Büros auf der ganzen welt, ich habe erst in Montreal gearbeitet und bin dann durch Kanada und Amerika gereist. Da mein Working Holiday visum kurz davor war abzulaufen, ich aber wieder für die Firma aus Montreal arbeiten wollte, wurde mir angboten im Büro in Irland für die zu arbeiten (dort befindet sich auch der Hauptsitz der Firma). Nach 2 Monaten arbeit in Irland und insgesamt 13 Monaten Auslandsaufenthalt, habe ich dann erstmal versucht wieder in Deutschland fuß zu fassen. Dort habe ich es aber nur 3 monate ausgehalten und habe mich dann wieder in Irland beworben. Die haben mich dann erstmal für einen monat nach England geschickt, dann einen Monat nach Bukarest und letzendlich wieder nach Irland. Dort bin dann auch geblieben.

    Reply

    • Daniel Kovacs
      26. Oktober 2019 @ 9:15

      Hi Michael, vielen Dank für deine Nachricht. Wie geht es dann bei dir jetzt weiter? Wirst du in Irland bleiben? Und was ist das für eine Firma bei der du arbeitest? lg Daniel

      Reply

  2. Michelle
    7. November 2019 @ 15:32

    “Du wirst auf deiner Reise auf Selbstzweifel stoßen. Das ist völlig normal und zeigt, dass du ein Mensch bist. Ich leide oft an Zweifel. Ich hinterfrage alles was ich tue. Reiche ich aus? Bringe ich überhaupt einen Mehrwert? Bin ich auf dem richtigen Weg?”

    Mein Alltag in Deutschland ist geprägt von Selbstzweifeln und solchen Fragen. Manchmal scheint es mir, dass alles was ich mache oder jede Idee die ich habe irgendwie falsch ist.
    Ich danke dir für deine Worte und man Daniel du motivierst mich jedes Mal ein Stückchen mehr wenn ich deine Posts, Blogeinträge oder auch Antworten auf die Kommentare anderer lese.
    Ich komme mir schon vor wie eine Stalkerin weil ich überall deine Posts kommentiere aber ich möchte dir nur sagen, dass du mich persönlich sehr erreichst und unterstützt mit deinen Weisheiten! Danke!
    Liebe Grüße Michelle

    Reply

    • Daniel Kovacs
      7. November 2019 @ 19:26

      Hi Michelle, vielen dank für deine tolle Nachricht! Ich kenne das mit den Selbstzweifeln nur zu gut. Ganz viele Erfolgreiche Menschen die zu meinen Vorbildern gehören, haben diese Selbstzweifel immer noch im Kopf. Das schient also völlig normal zu sein. Ich glaub an dich 🙂 Du kannst alles schaffen was du dir in dein Kopf nimmst! Genieß deine Zeit in Kanada. Es wird dein Leben verändern. lg Daniel

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.