9 Comments

  1. Katja
    10. Februar 2017 @ 10:43

    Ganz tolle Tipps, auf die eigentlich jeder achten kann und auch sollte. So kann man am Ende tatsächlich bei den Flügen Geld einsparen.

    Reply

  2. Jeremy Pamplin
    1. Juli 2017 @ 22:10

    Weiter so ! Netter Beitrag 🙂

    Reply

  3. Enrique
    18. August 2017 @ 13:33

    Hallo Christina,
    Danke für die guten Infos. Ich benutze auch diese App hier, um günstige Flüge zu finden
    https://itunes.apple.com/app/apple-store/id1256374963?mt=8

    Ciao
    Enrique

    Reply

  4. Julian
    21. Juli 2019 @ 14:29

    Hi, ich würde auch gerne erstmal nur den Hinflug (OneWay) buchen und dann bei Bedarf den Rückflug aus Kanada raus buchen. Ich habe jedoch gehört, dass man in diesem Fall zusätzlich zu den 2500$ auch noch vorweisen muss dass man sich den Rückflug leisten kann. Weißt du wie hoch diese Summe ist?

    Reply

    • Daniel Kovacs
      14. August 2019 @ 9:50

      Hi Julian. Nimm einfach nochmal 1000 CAD mit. lg Daniel

      Reply

  5. Alexander
    26. September 2019 @ 10:11

    Hallo Daniel,
    danke für deinen tollen Blog. Bis Februar 2020 muss ich Kanada betreten, um den Anspruch auf mein Visum zu wahren.

    Auf jeden Fall habe ich schon mal nach Flügen geguckt und mir ist nun aufgefallen, dass Oneway deutlich teurer ist, als wenn ich Hin-und Rückflug buche. Z.B. Air Canada Frankfurt-Vancouver 2.500Euro Oneway, aber 550Euro für Hin-und Rückflug.

    Hast du auch diese Erfahrung gemacht?

    Reply

    • Daniel Kovacs
      30. September 2019 @ 2:36

      Hallo Alexander, es hängt natürlich sehr stark davon ab wie flexibel du mit deinem Datum bist. Es muss nicht zwingend teurer sein. Wenn du natürlich einen Hin und Rückflug für 550€ gefunden hast gehört der damit auf jeden Fall zur günstigen Kategorie. Nach Vancouver hab ich 2015 ca. 350€ One-Way gezahlt. Das war mit Condor. lg Daniel

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.